Systemische Evaluation
Systemische Evaluation

Entwicklungsprozesse
in Organisationen anstoßen

Mit einer systemischen Evaluation exploriert eine Organisation ihre Aufbaustrukturen und Ablaufprozesse. Das Ziel ist ein tieferes, geteiltes Verständnis für die eigene Organisiertheit und ihre systemischen Rahmenbedingungen zu erhalten. Die Evaluation ist dabei mehr als die reine Analyse. Sie bereitet eine Organisation auf ihre Weiterentwicklung vor und ist damit ein erster, wichtiger Schritt zur Veränderung.
Systemisches Change Management
Systemisches Change Management

Der Weg entsteht beim Gehen

Organisationale Veränderungsprozesse sind komplexe und dynamische Vorhaben. Einige Prozessschritte können geplant werden, aber vieles entsteht erst im Prozess. Zudem wollen die unterschiedlichsten Interessengruppen eingebunden werden. Systemisches Change Management begleitet die Organisation zum Ziel, indem es den Überblick behält und die verschiedenen Veränderungsschritte strukturiert und aufeinander abstimmt.
Kulturwandel
Kulturwandel

Die gemeinsamen Werte leben

Die Organisationskultur definiert die expliziten oder impliziten Werte, Glaubenssätze und Regeln einer Organisation. In einem Kulturwandelprozess werden Glaubenssätze hinterfragt, sich auf gemeinsame, erstrebenswerte Werte verständigt und ihre konkrete Bedeutung für die Praxis herausgearbeitet. Der Kulturwandel wird darüber hinaus durch die Ausrichtung der internen und externen Kommunikation, der Personalentwicklung und der Managementsysteme unterstützt.
Kooperationsentwicklung
Kooperationsentwicklung

Wie aus Beteiligten
Partner werden

Kooperationen scheitern häufig an verschiedenen Interessen der Beteiligten und organisationalen und kulturellen Unterschieden. Die Entwicklung einer Kooperation umfasst die Klärung der gemeinsamen Kooperationsziele und die Auseinandersetzung mit den organisationalen Paradigmen der Beteiligten. Auf dieser Grundlage wird der Kooperationsprozess aufgesetzt und strukturiert. So bildet sich eine Brücke zwischen den Beteiligten und ermöglicht ihnen, zu wirklichen Partnern zu werden.